Kickboxen Frankenberg
logo
Startseite
Termine 2017
Trainingszeiten
Verhaltensregeln
Wir über uns
Trainerteam
Gruppen
Wettkampferfolge
Bilder
Archiv
Kontakt
Wegbeschreibung
Links
Impressum


Besucher

                                                                                                                                                                                      Willkommen auf                                             

 

                          TSV-Kickboxen Frankenberg                                                    
                                                         

        

       

         

 

 

 

 

Aktualisiert

 Datum
News

18.08.2017

Bilder 04.05.2017

Wir über uns

14.03.2017
Links 07.03.2017

 

Wir sind eine Abteilung des

TSV Frankenberg (Eder)

und Mitglied im:
- im Hessischen Kick-Box-Verband HKBV e.V.                     
- im Landessportbund Hessen e.V.
- in der WAKO Deutschland e.V.

 

 

  

News

 

 

  

 

Trainertraining und gemeinsames Grillen vom 12.08.2017

 

 

   
     

 

 

Spendenaktion für Imke van Bentum

 

 

 

Liebe Familie, liebe Freunde,

 

Wie manche von euch schon wissen, möchte ich diesen Sommer für 13 Monate nach Argentinien gehen. Ich werde von September 2017 bis September 2018 in Buenos Aires leben und in einem Projekt namens "Che Pibe" arbeiten. Die Organisation, mit welcher ich ins Ausland gehe, nennt sich die "Weltweite Initiative für Soziales Engagement", kurz WI. Sie kooperiert mit weltwärts und daher auch mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit, welches den Großteil der Kosten trägt.

Vor Ort werde ich mit Straßenkindern arbeiten, wobei die Aufgabenfelder von Projekt zu Projekt unterschiedlich sind und auch bei jedem Freiwilligen anders sind. Es gibt Kulturzentren, es wird viel Sport mit den Kindern gemacht, aber es wird auch viel Wert auf den Aspekt der Bildung gelegt, z.B. durch Nachhilfe geben.......hier weiterlesen...

 

 

 

Diesjährige Sommerprüfung am Samstag den 24.06.2017 um 09:30 Uhr

 

 

 

 

Frankenberger Kickboxer beim Carismalauf vom 25.06.2017

 

 

 

 

Gürtelprüfung bei Frankenberger Kickboxern vom 24.06.2017

  

 

 

In der Abteilung Kickboxen des TSV Hessen 1848 Frankenberg fand wieder eine Gürtelprüfung statt. Nach der großen Prüfung im April, mit vielen Teilnehmern aus allen Gruppen, traten jetzt noch vier Prüflinge aus der Kindergruppe II an.


Unter der Leitung von Abteilungsleiter und Regionalprüfer Robert Klinge stellten die Kids ihr Können unter Beweis. Gemäß der Prüfungsordnung des Deutschen-Kick-Box-Verbandes wurden die Hand- und Fußtechniken an der Schlagpratze und am Partner beurteilt. Dabei wird besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass alle Schläge und Tritte kontrolliert ausgeführt werden können. Im Anschluss stand die Fallschule auf dem Programm und zu Guter Letzt wurden noch theoretische Kenntnisse abgefragt. Auch diesmal wohnten wieder viele Eltern der Prüfung als Zuschauer bei.

Die gute Vorbereitung hatte sich gelohnt und alle Teilnehmer bestanden ihre Prüfung ohne Schwierigkeiten. Robert Klinge bescheinigte allen Prüflingen ein gutes technisches Niveau.

Den Weiß-Gelben Gürtel dürfen nun Denise Losizia und Jason Getmann tragen, den Gelben Gürtel Maja Paulus und Linn Eigenbrodt.


Unser Bild zeigt v.l.n.r. Jugendtrainer Hubert Engel, Denise Losizia, Jason Getmann, Maja Paulus, Linn Eigenbrodt und Prüfer Robert Klinge

 

 

 

Frankenberger Kickboxer erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft 2017

in Butzbach vom 14.05.2017

 

 

Frankenberger Kickboxer auf Hessenmeisterschaft erfolgreich

 

In Butzbach fand die diesjährige Hessenmeisterschaft des Hessischen Kick-Box-Verbandes e.V. statt. Fünf Sportler der Abteilung Kickboxen des TSV Hessen 1848 Frankenberg waren unter Betreuung von Pascal Hartmann angetreten, um sich mit den besten Kämpfern des Landesverbandes zu messen.

 

Alle Kämpfer traten im Leichtkontakt-Kickboxen an und das sehr erfolgreich. Bei den Senioren konnten Reza Shirjan in der Klasse -69kg, Lukas Bornscheuer in der Klasse -74kg und Albert Baltajew in der Klasse -84kg jeweils einen sehr guten 3.Platz belegen. Genauso erfolgreich war Steffen Denik bei den Junioren in der Klasse -75kg. Auch er erkämpfte sich einen 3. Platz.

Noch besser lief es für Justin Fischer bei den Jugendlichen in der Klasse -69kg. Er gelangte sogar bis ins Finale, unterlag hier zwar, sicherte sich damit aber den Titel des Vize-Hessenmeisters in dieser Klasse.

 

 

 

Platzierungen von links nach rechts:

Justin Fischer         | Leichtkontakt Jugend   -69 Kilogramm 2. Platz

Steffen Denik         | Leichtkontakt Junioren -75 Kilogramm 3. Platz

Reza Shirjan          | Leichtkontakt Herren    -69 Kilogramm 3. Platz

Lukas Bornscheuer | Leichtkontakt Herren    -74 Kilogramm 3. Platz

Albert Baltajew      | Leichtkontakt Herren     -84 Kilogramm 3. Platz

 

Pascal Hartmann    | Trainer/Coach

 

 

 

Bezirksmeisterschaft Nord 2017 vom 29.04.2017

 

 

Frankenberger Kickboxer holen 1x Gold, 3x Silber und 2x Bronze

 

Die Bezirksmeisterschaft Nord des Hessischen Kick-Box-Verbandes e.V. wurde in diesem Jahr durch die Abteilung Kickboxen des TSV Hessen 1848 Frankenberg ausgerichtet. 80 Kämpfer aus den nordhessischen Vereinen trafen sich in der Großsporthalle, um gegeneinander anzutreten. Die Plätze 1 bis 4 auf der Bezirksmeisterschaft gelten als Qualifikation zur Hessenmeisterschaft. Aufgrund der guten Organisation und der vielen fleißigen Helfer der Abteilung Kickboxen verlief das Turnier absolut reibungslos. Für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt.

Gekämpft wurde in den Kategorien Pointfighting (PF)- und Leichtkontakt (LK)-Kickboxen im Liga-Modus, d.h. innerhalb einer Gewichts- oder Größenklasse kämpft jeder gegen jeden.

Die Abteilung Kickboxen schickte insgesamt 7 Kämpfer an den Start. Darunter waren auch Erststarter, welche die Gelegenheit nutzten, um erste Wettkampferfahrungen zu sammeln.

 

Luna Klinge, die zum ersten Mal an einem Wettkampf teilnahm, startete als einzige im Pointfighting.

In der Klasse Jgd. w. -155cm erkämpfte sie sich den 3. Platz.

Marvin Scholl und Justin Fischer kämpften im Leichtkontakt in der Gruppe Jugend m. -69kg. Marvin, der ebenfalls zum ersten Mal auf einem Turnier kämpfte, gelang es, sich auf Platz 4 vorzukämpfen, bei Justin lief es sogar noch besser und er erkämpfte sich den 2. Platz in dieser Gruppe.

Im Leichtkontakt bei den Herren konnte sich Reza Shirjan, ebenfalls ein Erststarter, in der Klasse -69kg einen bemerkenswerten 2. Platz erkämpfen. In der Gruppe -79kg gelang es Lukas Bornscheuer sich den 3. Platz zu sichern, Steffen Denik erreichte sogar Platz 2.

Zu guter Letzt startete Albert Baltajew noch in der Klasse -84kg. Ihm gelang es, die meisten Punkte in dieser Gruppe zu erkämpfen und holte sich damit den 1. Platz.

 

Alle Frankenberger Kämpfer haben sich mit ihren guten Platzierungen für die diesjährige Hessenmeisterschaft qualifiziert, die am 14. Mai in Butzbach stattfindet.

 

Unser Gruppenfoto zeigt die erfolgreichen Sportler: hinten, v.l.n.r. Steffen Denik, Luna Klinge, Marvin Scholl; vorne v.l.n.r.: Wettkampfcoach Pascal Hartmann, Justin Fischer, Albert Baltajew, Reza Shirjan, Lukas Bornscheuer und Trainer und Coach Robert Klinge

 

Hier gibts noch ein paar Bildern...

 

Vereinsmitglieder die gerne die Bilder von der BZM Nord 2017 haben wollen, können sich unter bilder@kickboxen-frankenberg.de melden.

 

 

Erfolgreiche Gürtelprüfung der Kickboxer vom 01.04.2017

 

 

Am vergangenen Wochenende fand in der Abteilung Kickboxen des TSV Hessen 1848 Frankenberg die traditionelle Gürtelprüfung vor den Osterferien statt. Unter der Leitung von Abteilungsleiter und Regionalprüfer Robert Klinge stellten 15 Prüflinge aus den Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen der Abteilung ihr Können unter Beweis. Gemäß der Prüfungsordnung des Deutschen-Kick-Box-Verbandes wurden die Hand- und Fußtechniken an der Schlagpratze, am Partner und als Modellsparring beurteilt. Dabei wird besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass alle Schläge und Tritte kontrolliert ausgeführt werden können. Im Anschluss standen Selbstverteidigung und Fallschule auf dem Programm und zu Guter Letzt wurden noch theoretische Kenntnisse abgefragt. Auch diesmal wohnten wieder viele Eltern der Prüfung als Zuschauer bei.

Die gute Vorbereitung hatte sich gelohnt und alle Teilnehmer bestanden ihre Prüfung ohne Schwierigkeiten. Robert Klinge bescheinigte allen Prüflingen ein gutes technisches Niveau.

 

In den einzelnen Gürtelfarben wurden die Prüfungen wie folgt abgelegt:

Weiß-Gelb: Davina Fischer, Julius Hövelmann, Kai Siekmann, Nike Wilberg, Jorja Wohlfarth, und Jette Schäfer

Gelb: Amy Lottig und Reza Shirjan

Orange: Jasmin Kopp

Grün: Franziska Ahrens, Sarah Engel, Jil Klingelhöfer und Justin Fischer

Blau: Nicole Klambauer und Imke van Bentum

 

 

Unser Bild zeigt die stolzen Prüflinge mit Trainern und Prüfer Robert Klinge

 

 

 

Jahreshauptversammlung des HKBV in Alsfeld vom 11.3.2017 

 

 

 

 

 

Gymnastikgruppe aus Ederbringhausen bei Kickboxen Frankenberg zum Selbstverteidigungskurs vom 26.02.2017

 

 

 

 

 

4x erfolgreiche Teilnahme an Coaching- und Kampfrichterlizence vom 12.02.2017

 

  

 

 

Das Kickbox Trainerteam wünscht allen

ein gutes und erfolgreiches Jahr 2017

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


erstellt durch | Tobias Klinge